Privatschule für Musik
seit 1996


Corona-Virus: Wir unterrichten online weiter

Da die Musikschule momentan nicht betreten werden darf, rüsten wir temporär auf Onlineunterricht um. 

Sollte die behördliche Schließung des Schulgebäudes über den 19.04.2020 hinaus verlängert werden, werden ab dann  - aber nur solange wie nötig - alle Instrumental- und Gesangsunterrichte per Videokonferenz fortgeführt. Die vertragliche garantierte Anzahl an Unterrichtseinheiten werden wir so auch im Jahr 2020 in jedem Fall anbieten können. Wir danken für Ihr Verständnis für diese notwendige Maßnahme - diese besonderen Zeiten erfordern unser aller Flexibilität ebenso wie Solidarität.

Bereits jetzt erhalten fast alle Schüler/innen (Instrumental- und Gesangsfächer) ihren wöchentlichen Unterricht  als Videokonferenz.

Bei den Gruppen für Musikalische Früherziehung und Musikgarten sowie dem Kinderchor und den Ensembles erarbeiten wir gerade gruppenindividuelle Lösungen, wir werden später dazu informieren.


Corona-Virus: Schließung des Schulgebäudes

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Musikschüler/innen,   

Bis die Landesregierung die Beschränkungen des öffentlichen  Lebens wieder aufhebt,  muss auch unser Schulgebäude für den Publikumsverkehr geschlossen werden.   

Fürs Erste sage ich: Bleiben Sie gesund, ich hoffe wir sehen uns schon bald wieder.   

Mit freundlichen Grüßen

Max Op den Camp, Schulleiter



Weihnachtsferien bis 07.01.2020

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie Freunden des Hauses eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Erster Unterrichtstag im neuen Jahr ist Dienstag, der 07. Januar. Das Musikschultelefon ist ab 08.01.2020 wieder besetzt; Sie können uns über das Kontaktformular auf dieser Seite jedoch auch vorher erreichen.

 
















Der neue Mitarbeiter ist elektrisch

und verrichtet leise und abgasfrei seinen Dienst an der Musik. In Dienst seit 30.04.2019.



Landes-Preisträgerkonzert in Mainz

 Auch unser Gitarrenduo bekommt die erste "Zeitungskritik". Natürlich eine gute!

https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/junge-musiker-brillieren-beim-preistragerkonzert-in-mainz_20157853?fbclid=IwAR2KmeKxrEK5a49A0VtvPEX3drFJUYZRhe-Ox3hiWsMxqv8gGm3qkX4mDag#


Stefanie als Youtube-Star

Unsere langjährige Schülerin Stefanie Kindler aus Kobern erhielt seit ihrem zweiten und bis zu ihrem 14. Lebensjahr bei uns Musikunterricht. Danach wechselte sie mit ihrer Oboe zu einer externen Lehrkraft. Mittlerweile hat sie ihren eigenen Youtube-Kanal mit freien Improvisationen über Samples.

https://www.youtube.com/watch?v=OMuQnqDUVPA&fbclid=IwAR3VlbJa7NVvU4jVVlXfMa0e7vjl58m_XQFu2udOJiNPO7a-mRf6jiyz3wk

 

Castingerfolg in Koblenz

"Die rote Zora"- so wird das neue Stück des Koblenzer Kinder- und Jugendtheaters heißen. Zahlreiche Jugendliche bewarben sich beim Casting im April 2019 um eine Rolle. Wir sind stolz, dass wieder unsere Schüler Pauline Steinmüller und Julius Kleine-Tebbe die Jury beim Casting überzeugten und Mitglieder des Ensembles ist.

Pauline erhält bei uns seit Jahren Gesangs-, Klavier- und Gitarrenunterricht und ist bereits jetzt eine vielversprechende und vielseitige junge Musikerin.

Julius erhält seit Jahren Gitarrenunterricht bei uns und ist ebenfalls ein guter Sänger.

Wir wünschen viel Erfolg am Theater!


 


 

 

 











Jugend musiziert - Landeswettbewerb Musikhochschule 

Mainz 4.-7. April 2019

Schon wieder 25 Punkte! 
Auch beim Landeswettbewerb an der Musikhochschule Mainz erreichte unser Gitarrenduo Marc und Sofie Lüfing in der Altersgruppe II die Höchstwertung. Damit sind sie nun offiziell das beste Gitarrenduo von Rheinland-Pfalz unter 13 Jahren. 
Wir sind sehr stolz auf Euch, bravo!


Neues aus dem Kollegium

Mit Mizuki Ideue, Alexandra Hofmann (beide wegen Elternzeit) sowie Holger Kappus verlassen langjährige Lehrkräfte im Frühjahr/Sommer 2019 zumindest zeitweise unser Haus. Alles Gute und vielen Dank für die gute Zusammenarbeit! Gleichzeitig freuen wir uns, dass wir wieder hervorragende Kollegen für die Arbeit in Winningen gewinnen konnten:

Yoel Cantori

Marina Jekel

Antonis Selemidis

Herzlich willkommen an unserem Haus!


Jugend musiziert - Regionalwettbewerb Schloss Engers 26.01.2019

25 Punkte, Erster Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb. Ihre Interpretation von Werken von Dowland, Bach, Diabelli und Mertz überzeugten die Jury vollständig: Mit weitem Abstand gewann unser junges Gitarrenduo Marc und Sofie Lüfing aus Wolken ihre Altersgruppe. Das Foto entstand im historischen Diana-Saal, in der Mitte ihr Gitarrenlehrer Peter Trippe.